„Mobbing, Diskriminierung, sexuelle Belästigung“: Lloyd’s brummt Atrium Millionenstrafe auf

Richter Lloyds verurteilt Atrium zu Mio.-Strafe. Quelle: Lloyds.

Jahrelang kam es laut Medienberichten bei Lloyd’s zu alkoholträchtigen Ausschweifungen und Missverhalten gegenüber Angestellten. Das Unternehmen gelobte Besserung. Jetzt können die Londoner ihr Wissen in der Praxis anwenden, denn beim Syndikatsmitglied Atrium Underwriters kam es ebenfalls zu Mobbing und Belästigung. Es wurde eine Millionenstrafe ausgesprochen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!