Südvers baut Industrie-Versicherungsgeschäft um

Südvers-Sitz in Freiburg, Quelle: Südvers

Die Südvers verpasst ihrem Industrie-Versicherungsgeschäft eine neue Struktur. Die wesentlichen Veränderungen des operativen Geschäftsmodells im Kompositbereich umfassen Unternehmensangaben zufolge neben einer Vereinfachung der Organisationsstruktur auch eine strategische Veränderung der Personalplanung und -steuerung nach Bedarf, Kapazitäten-Management und regionalen Vertriebsstrukturen.

Zudem soll ein zentrales Akquise-Team mit bundesweitem Auftrag installiert werden. Dadurch soll stärker zwischen Bestandskundenmanagement und Neukundengewinnung unterschieden werden. „Die letzten Jahre haben der gesamten Branche gezeigt, dass die Marktveränderungen eine Anpassung der internen Strukturen und Prozesse notwendig machen“, fasst Ralf Bender, CEO von Südvers, die Notwendigkeit der Neuausrichtung des international tätigen Maklers zusammen.

„Bundesweit einheitliche Verarbeitungsstandards, funktionale Fachbereichszuschnitte hinsichtlich Vertrag-Schaden-Platzierung und die Schaffung einer neuen Steuerungseinheit für das Versicherer-Management, Portfolio-Steuerung und Produktentwicklung runden die Neuausrichtung bei Südvers ab. Die neue Struktur schafft auch für die Teams eine besondere Arbeitsplatzflexibilität. Weiter stärken wir mit der Neuausrichtung unsere bestehenden Standorte und schaffen eine Wachstumsdynamik sowohl für den DACH-Raum als auch International“, ergänzt Florian Karle, Geschäftsführender Gesellschafter von Südvers.

Im Juli 2021 hatte die Südvers  die Mehrheit an dem Schweizer Versicherungs- und Risikoexperten Assicura AG mit Sitz in St. Gallen übernommen. Der Fokus liegt dabei auf kleinen und mittelständischen Unternehmen. Mitte Juni hatte Südvers den bAV-Anbieter PBG Pensions-Beratungs-Gesellschaft mbH aus Idstein gekauft. Die bisherigen Gesellschafter Heide Engelstädter und Hartwig Kraft bleiben als Geschäftsführung an Bord. Die Übernahme erfolgt rückwirkend zum 1. Januar 2021.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

15 + 2 =