Howden kauft zu und baut Super-Broker
 VWheute Sprint 

Neue Partnerschaften auf dem Markt entstehen. Quelle: geralt / Pixabay

Dieser Deal wird den Markt bewegen: Der Versicherungsriese Howden hat laut Medienberichten zugestimmt, den Broker A-Plan für eine ungenannte Summer zu kaufen, wie Medienberichten zu entnehmen ist.

Wenn die Behörden zustimmen, entsteht durch den Kauf des „personal lines High Street broker“ ein Geschäft von vier Billionen Britischer Pfund in Bruttoprämien, 1,5 Millionen Kunden und 100 Standorten, wie das berichtende Medium insuranceage.co.uk schreibt.

Carl Shuker der CEO von A-Plan Group wird bleiben und an José Manuel González, CEO  der Howden Broking Group berichten. Zudem wird Chris Evans der Chairman der A-Plan-Group, seinen bisherige Rolle als Deputy-CEO von Howden UK behält er.

Zur Meldung von insuranceage.co.uk

Webseite von Howden

Webseite von A-Plan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

19 + zwei =