Werbung von Verivox: Ist gruselig das neue Geil?

Bild aud dem Clip von Verivox, Quelle: Verivox.

Das Verhältnis der Versicherer zu Verivox und Co. ist ambivalent. Die Vergleichsportale sind Absatzmaschine und Konkurrent in Einem. Die Portale leben von Frequenz und setzen auf Werbung, um präsent zu bleiben. Die neue Werbung von Verivox ist, sagen wir, ungewöhnlich.  

Check 24 setzt bei seiner Werbung auf „zwei unvergleichliche Familien“, einer Melange aus schrecklich netter Familie und Hartz4-TV. Verivox bewegt sich mit seinem neuen Clip auf einem ähnlichen Qualitätslevel. Die Nebenfiguren sind weinerliche Personen, die vom Stressflüsterer erklärt bekommen, wie super einfach Finanzfragen mit dem Portal gelöst werden können.

Bei diesem Gedankenaustausch zwischen den Verzweifelten und Tatort-Schauspieler Andreas Leopold Schadt als Helfer wird viel gehaucht, geherzt, gestreichelt und geküsst. Die Clips wirken allerdings eher gruselig als gefühlvoll – und höchstens auf RTL2-Niveau lustig. Aber letztlich ist alles Geschmacksache, entscheiden Sie selbst.

Quelle: Verivox Youtube

Der Stressflüsterer soll „zur Kultfigur avancieren“, meldet die Website wuv.de. Das sei das „Kalkül der Agentur Jung von Matt/Havel“, das die erste Kampagne umgesetzt hat.

Die Zeit wird zeigen, ob die Clips tatsächlich Kult werden. Den Vergleich mit zwei unvergleichlichen Familien muss Verivox nicht scheuen:

Quelle: Check 24, Youtube

Autor: VW-Redaktion

Anmerkung der Redaktion: Im Teaser stand versehentlich „Wefox“ statt Verivox, wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

65 Kommentare

  • Was genau hat das mit wefox zu tun?!

  • Ich finde die Werbung mit dem Stressflüsterer eher eklig und schleimig. Irgendwie hab ich immer das Gefühl das der Clip phädofilisch angehaucht ist. Ich kann nix dafür, ist mein Gefühl.

  • Nach dem Stressflüsterer hab ich immer das dringende Bedürfnis zu duschen

  • Hoffentlich wird dieser Mist bald abgesetzt. Das grenzt ja schon seelische Grausamkeit. Die Produzenten sollte man verklagen

  • Ich finde die Werbung einfach nur PEINLICH

  • Nennen wir das Kind beim Namen. Diese Ad ist tuntig bis ins Mark. Aber tuntig scheint ja der neue Trend zu sein. Verivox hat einen „Hattrick“ gelandet, nur negativ. Kann unmöglich nur an den Agenturen liegen. Verivox sollte sich Gedanken machen, ob bei den Entscheidungsträgern der Marketingabteilung nicht der Eine oder Andere gehen sollte!

  • Bei dieser Werbung schalte ich sofort um. Das ist Körperverletzung

  • Michael Lorscheidt

    Habe schon 3 mal an Verivox geschrieben und mitgeteilt, wie widerlich ich die
    Werbung finde, jedesmal kam das Argument, man wolle deutlich machen, wie
    stressfrei es mit Verivox sei, zu vergleichen. Ich möchte mich nicht von so einem
    Mann betatschen lassen.

  • Es gibt wenige Werbespots, bei denen ich umschalte oder den Raum verlasse. Dieser gehört definitiv dazu. Da haben sich check 24 und verivox gefunden: Werbung zum abgewöhnen.
    Der Darsteller ist sowas von……

  • Ich liebe diese Werbung…stressfrei, das ist das was wir in der heutigen Zeit brauchen. Ich habe keine Ahnung von Verivox und habe bisher auch Check 24 nicht benötigt aber ich mag diese Werbung. Man darf es nicht zu ernst nehmen. Es ist natürlich übertrieben aber total gut gemacht. Dieser Typ, die Kleidung, der Kuss, der Klaps…einfach klasse

  • Wenn mir der Typ an den Arsch fassen würde lag der schneller am boden wie er die Hand wieder zurück ziehen könnte.

  • Dieser Grabscher ist einfach nur ekelhaft!!!

  • Diese Werbung ist einfach nur widerlich. Den Rest meines Kommentares zensiere ich jetzt mal selbst.

  • Einfach hässlich und eklig. Diese Werbung macht mich echt Krank. Ich habe noch nie in meinem Leben so eine störende Werbung gesehen.

  • Kultfigur? Niemals… ist im Moment die nervigste Werbung überhaupt, schlimmer als Amazon und Check24…das muss man erstmal so hinbekommen. Verivox ist damit auch auf der Liste die Kunden durch Werbung eher vergraulen angekommen. Glückwunsch

  • Wie schon einige erwähnt haben, ist diese Werbung ekelhaft und wirkt pädophil. Ich finde die Werbung abstoßend und widerlich. Da kommt nix rüber von stressfrei – eher Unbehaglichkeit. Ich hoffe die denken sich ganz schnell eine andere Werbung aus

  • Hätte nicht gedacht, dass ich mir mal Mario Barth zurückwünschen würde…

  • Bin froh das mein Mann die Werbung weggeschaltet gruselig

  • Sorry aber da Versucht man wohl einen Trend setzen zu wollen der nicht ankommt.
    Bei mir kommt eher das Gefühl hoch, als ob der Typ sich auch an kleine Jungs vergreifen würde.
    Widerlich – Abstoßend .

  • Diese Werbung gehört verboten. Ich möchte Verivox auf Körperverletzung und Belästigung verklagen . Es ist so unglaublich widerlich und so schrecklich oft. Wir können nur umschalten weil uns so schlecht wird. So wird Fernsehen richtig stressig .

  • Wer diese Werbung verbrochen hat, sollte mal eine Zeit gezwungen werden, dieses Sch….. anzuschauen.

  • Peter Schindler

    Diese Werbung ist einfach nur „Finger in den Hals“. Der sogenannte Stressflüsterer erinnert an eine Person, die penetrant eklig andere ohne zu fragen an Stellen berührt und betatscht, würg. Könnte mich so einer auf diese Art anfassen, würde ich ihn im Affekt umhauen oder gerade direkt anzeigen. Verivox werde ich niemals mehr aufrufen und muss jedem davon abraten, der es benutzen möchte. Solche Unternehmen gehören einfach nur verachtet. Eklig. Eklig. Eklig.

  • Bitte setzt den ekligen Stressflüsterer ab sofort,der ist ja wiederlich,und dafür bekommt der noch so viel Geld,boooooooo!!!!

  • Der „Stressflüsterer“ bewirkt bei mir nur eines: STRESS!
    Der Tatortdarsteller sollte beginnen gegen sich selbst zu ermitteln, er hat sich meines Erachtens mehrerer Straftatbestände schuldig gemacht und ich will diese Visage nicht mehr sehen ..
    .

  • die werbung mit diesem kunden ( stressflüsterer ) ist einfach nur eklig jeden muss er antatschen.hoffentlich verliert verivox viele Kunden zum glück gibt es ja noch check 24.
    gratulation, wieder einen kunden verloren.

  • Ich kann mir nicht Helfen,
    Pädophiler Ökoschleimer trifft es wie einen Nagel auf den Kopf.
    Grausam dieser Typ

  • Ich war noch nie von einer Werbung so angewidert. Die Macher sollten sich schämen.

  • Diese Werbung müsste verboten werden, ein übergriffiger Typ der Leute begrabscht. Wenn ich als Erwachsener mich schon so unangenehm dabei fühle, wie sollen Kinder damit umgehen.
    Einfach nur ekelhaft

  • Einfach eklig und fies. Schließe mich den Vorschreibern an. Es ist mir unverständlich wie man mit sowas Werbung machen kann.Daumen runter für Verivox!

  • Unglaublich schlechter Spot. Schämt euch, JvM!

  • Bei dieser Werbung schalte ich sofort um. dieser Typ ist scheußlich-schrecklich-eckelig…mit seinen Flusen-Haaren…ECKELHAFT !!!! da will Frau am LIEBSTEN den Bildschirm einschlagen….wird aber zu teuer….dachte immer das „SMAVA-TYP“ ist schon NERVIG ….ABER VERIVOX-TYP topt ALLES !!!! habt ihr keine leckeren Boy´s…wo Frau gerne schauen würde ???? oder nur solche abgefracketen Existenzen ?????
    Das ist Körperverletzung !!!!
    DAUMEN GAAAANZ TIEF IM KELLER !!!!

  • Bärtige Männer waren einmal die, die stark ihre Familien verteidigten und in den Wald gingen, um den Bären zu töten.
    Der moderne bärtige Mann hält zitternd seine Rechnung über den KFZ-Versicherungsbeitrag in den Händen und heult wie ein Schloßhund.
    Dann schwult sich sein Retter von hinten an, tätschelt zärtlich das Gesäß, nimmt in den Arm und hat noch eine neckische Ģeste für das geschundene Stupsnäschen übrig.
    Ist das das Rollenverständnis, welches wir heute in unsere Wertegemeinschaft hinein vermitteln wollen?
    Ich finde es abstoßend…

  • "Stress"-Traumatisierter

    Ich kann allen Kommentaren nur zustimmen, hatte genau das gleiche Gefühl, es hat einen unterschwelligen Touch von etwas Perversem / Kranken, Pädophilem und noch viel mehr. Ich schalte jedesmal um, wenn die Werbung kommt, ich kann dieses widerliche was auch immer es mitteilen soll, nicht sehen und verstehe die Werbung auch nicht sie entstresst nicht, sondern löst jedes Mal Stress in mir aus und springe zur Fernbedienung ich werde aufgrund dessen, verivox nie wieder aufrufen, in der Hoffnung, dass die kranke Werbung mitstirbt.

    Was hat das mit Strom zu tun? Er sinkt ab, als wäre auf dem Weg zu seinem nächsten Opfer…. ich würde ihm und seiner Gestalt niemals begegnen wollen.

    Was hat das denn noch mit Strom oder dem Vergleich zu tun? Das Produkt rückt voll in den Hintergrund, es geht nur noch ums Nackte Überleben dieser Werbung zu entkommen.

  • Eveline Ottmann

    Wann endlich wird der Zuschauer von dieser widerlichen Werbung befreit? Ich überlege ständig, ob ich mich erbrechen soll. Eigentlich mache ich nicht gerne einen Menschen schlecht, aber dieser Tatortschauspieler ist einfach nur fürchterlich anzusehen.

  • Ich bin froh dass so viele gibt die ähnlich wie ich empfinden. Es ist einfach widerlich. Ich bin froh dass es Fernbedienungen gibt die mir ohne großen Aufwand die Möglichkeit geben den Sch… abzustellen. Es gibt eine einfache Möglichkeit auf so einen Mist zu reagieren, NIEMALS VERIVOX in Anspruch nehmen!

  • Wenn ich diese widerwärtige Werbung sehe kommt mir alles hoch und schalte weg, da der Mist auf allen Kanälen läuft bin ich nur am umschalten.
    Soll dieser lange Ekeltyp mit langen Ekelhaaren einen Homosexuellen mit Ambitionen zu Pädophilie darstellen, der gern ach mal Hand an Männern anlegt, die sich nicht zu wehren wissen? Fehlen eigentlich nur noch Kinder an die er sich von hinten heranschleicht, dann ist die Werbung komplett. Kommt vielleicht noch.
    Wieviel Geld müssen diese Portale verdienen. Unglaublich.
    Einfach ekelhaft !
    Fehlen nur noch Heidi Klums Drag Queens und Prince Charming!,
    Alles too much sorry!

  • Angelika Amari

    Wenn ich diese Werbung sehe könnte ich kotzen. Sorry für diesen Ausdruck aber das trifft es zu hundert Prozent. Dieses Gegrabsche und Getätschel auf den Hintern, einfach nur Wiederlicht.

  • Wenn ich die Werbung von Verivox sehe, kommt mir immer der Gedanke: und das Wort „Sittenstrolch“ schleicht sich unwillkürlich in meinen Kopf. Wie kann man nur so grottenschlechte Werbespots machen? Wenn Kinder sowas sehen: sollen sie denken, es ist normal, daß sich einer so anpirscht und an Anderen rum fummelt? Ich finde diese Werbung verantwortungslos!

  • sabine.sleeper@ewetel.net

    Einfach eckelig zum kotzen der Typ. Raus mit ihm

  • Einfach eckelig weg mit der Werbung, kotz

  • Andreas Schmitz

    Solange diese widerliche Schwuchtel Werbung macht bin ich bei Check24.

  • Ein Verivox Kunde weniger, weil die Kritik Verivox nicht interessiert.Bei so vielen negativen Kommentaren erwarte ich einen Imageschaden und Umsatzrückgänge. Werdet dann mal Wach! Also Check 24 !!

  • 50% von Werbemitteln sind rausgeworfenes Geld. Man weiß nur nicht welche…! Man sollte die Macher und alle die dazugehörigen wegen abartigkeit und Vergewaltigung guter Sitten Teeren und Federn! Und das ist noch freundlich ausgedrückt, so etwas ist geschmackslos abartig und Pevers und gehört zensiert!

  • Jürgen Weinmann

    aufgrund der Werbespots würde ich weder den den Dienst von Verivox annehmen noch den Kaffee von Melitta trinken

  • Also wenn jemand der Meinung ist, daß man mit so einer ekeligen und absolut abstoßenden Werbefigur irgendwelches Potential hat ist wohl schon beim Aufnahmetest zur Sonderschule durchgefallen!
    Seit diesem Werbefauxpass würde ich lieber beim IS irgendwas unterschreiben oder abschließen als bei einem Unternehmen das so eine Werbung schaltet!
    Fehlt nur noch daß behauptet wird Politiker wären ehrlich…

  • Schleimig und unerträglich dieser Typ

  • herta bernhardt

    Wie kommt jemand auf die Idee, dieser widerwärtige Schleimer könnte Kunden anlocken? Es gibt viel besch… Werbung, aber diese ist nicht nur schlecht, sondern absolut abstoßend.

  • Widerwärtig

  • schalte jedesmal um wenn dieser ekelhafte Mist kommt. Verivox ist dadurch noch mehr im Niveau gesunken

  • Vermutlich genau das, was die Werbemacher wollen: Ins Gerede kommen … im Kopf bleiben … im Bedarfsfall gewählt werden.
    Dieser Spot rangiert bei mir auf einer Stufe mit dem Smava-Geschrei, sprechenden Toilette, oder wundersam netten Familien … ignorieren und boykottieren!.

  • Bei soner Werbung muss ich nur umschalten. Verivox sollte für so etwas ekliges wie dem Stressflüsterer verklagt werden. Kinder schauen soetwas auch. Schon mal drüber nachgedacht?
    Verivox und Tschüss. Ihr seid eklig. Lasst euch mal schön selber vom Ekligen Stressflüsterer betatschen.

  • Die Werbung ist widerlich.
    Da könnte man sich übergeben.
    Was hat das mit Strom zu tun
    Oder steht der Kerl unter Strom.
    Verivox Werbung nein Danke

  • Die „Macher“ und die Darsteller gehören alle in ne Runde Gummizelle gesperrt!

  • Ich stimme Anonymous zu. Ich werde Verivox nicht mehr in Anspruch nehmen wie den Konkurenten auch denn der ist auch nicht besser mit seiner Werbung.

  • Ich finde den Typ super! Ich habe keine Ahnung was ihr alle für Probleme habt.

  • Thomas Laubsch

    An Geschmacklosigkeit kaum zu Überbieten. es hat was von Körperverletzug diesen Schleimbeutel zu sehen.
    Innovativ und gut gemachte Werbung ist ok. Zurück in die Steinzeit geht gar nicht.
    für mich ist Verifox gestorben . zum verdummen brauche ich die nicht, das kann ich allein viel besser.

  • Das so eine Kotz-Brech Werbung überhaupt durch die Zensur geschafft hat …bestimmt mit Mitteln einer Bestechung…Mein Sohn fragte mich..Papa ist der Flüsterer jetzt Schwul oder Pädophil…es ist einfach nur ekelhaft…und ich war mal bei Verivox..nie wieder

  • Ulrike Pietschmann

    Ich schließe mich meinen Vorrednern an.
    Die Werbung ist an Widerlichkeit und Geschmacklosigkeit nicht zu überbieten.
    Dieser ekelhafte Typ! So etwas müsste verboten werden,da die Werbung zu einer Zeit gesendet wird,wo auch Kinder zusehen können! Nur zum Fremdschämen!

  • Das ist wie sexuelle Belästigung durch den Fernseher. Ekelhaft

  • Diese Werbung ist so schlimm, dass ich umschalten muss. Das ist auch bei der schon aggressiven Werbung von Smava so. Furchtbar

  • diese Werbung sollte verboten werden ,was sollen Kinder davon halten , wenn eine glatzköpfige Person so anzüglich wird , das ist doch unter aller Würde , es könnte ja sein das es jemand begreift !!!

  • ich schalte jedes mal um , es ist ekelhaft , so eine Halbglatze und so anzüglich , was soll die Werbung ,
    naja es gibt ja noch eine Steigerung (Gruppensex vor der Heizung ), das wäre die Steigerung ,für alle die etwas anders sind .///Werbung geht auch anders ,///

  • Wow. Deutsche Werbung war ja schon immer (zum größten Teil) schlecht und unkreativ, aber der „Flüsterer“ setzt den neuen Nullpunkt. An dem werden sich zukünftige Agenturen messen müssen. Jung von Matt/Havel ist jetzt, verglichen mit der Temperaturskala, auf -273,15 Grad. Ich meine, sowas muss man erstmal hinkriegen. Insofern – Respekt!

    61 Kommentare von ekelhaft bis tuntig und das Gefühl zu haben, nach dem Spot duschen zu müssen, treffen einwandfrei auch mein Verständnis. Die Dunkelziffer der Nicht-Kommentierenden ist vermutlich eine Million mal höher. Ich würde wirklich gerne mal die Verantwortlichen von Verivox und JvM treffen, die so einen widerlichen Spot für die Öffentlichkeit freigeben.

    Was stimmt nicht mit euch?

  • Christiane Lange

    Och habe die meisten Kommentare zur ekelhaften Verivox Werbung gelesen und stimme damit überein, dass augenblicklich ein sehr ungutes Gefühl aufkommt und alle Alrmglocken innerlich läuten. Ich frage mich, ob der oder die Schöpfer/Svhöpferin vielleicht tatsächlich pädophil sind. Ich finde tatsächlich, dass diese Werbung verboten werden und Doe Macher überprüft gehört!!

  • Michael Ziegler

    Endlich mal was anderes. Wie man sieht, bleibt das im Gedächtnis. Oft ist Werbung gut, doch hinterher weiß man nicht mehr, um welches Produkt es sich handelte…
    Jahrelang hielt Deo mit Aluminium 24h. Jetzt sind es 48h ohne Alu weil das so gefährlich wie Plutonium ist. Dafür müssen wir nicht mehr täglich duschen.
    Die Wäsche wird auch jedes Jahr weißer.
    Verarschen war halt immer.- was für ein STRESS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sechzehn + 10 =