Zurich sucht das Super-Start-up

Las Vegas, Startpunkt der Zurich Insurtech-search. Bild von David Mark auf Pixabay

Gute Einfälle sind immer gefragt. Die Zurich sucht in 26 Ländern nach mutigen Denkansätzen und Ideen, die auf die Risiken einer sich wandelnden Welt reagieren. Die Zurich Innovation Championship wurde diese Woche anlässlich der InsurTech Connect in Las Vegas eröffnet.

Die Zurich Versicherung ist auf der Pirsch nach den besten und erfolgreichsten Startups weltweit, um gemeinsam „innovative Lösungen für den Schutz zukünftiger Generationen zu entwickeln“. Mit dem Innovations-Wettbewerb bietet Zurich Startups und Insurtech-Unternehmen die Möglichkeit, ihr Geschäft in Zusammenarbeit mit der globalen Versicherungsgruppe auszubauen.

Gemeinsam gestalten

Der globale Wettbewerb wendet sich an etablierte Startups mit „überzeugenden Technologien und innovativen Geschäftsmodellen“. Diese sollen Herausforderungen in den Kategorien „Klima“, „Gesundheit“, „Automatisierung“ und anderen Fragestellungen begegnen, welche die nächste Generation in Zukunft beschäftigen werden. In einer „Wildcard“-Kategorie können Startups weitere innovative Lösungen zum Schutz von Versicherungskunden einreichen.

„Als Versicherer wollen wir in der sich stetig verändernden Welt eine nachhaltige Zukunft für unsere Kunden aufbauen. Wir forcieren die Weiterentwicklung unseres Geschäftsmodells, indem wir unsere Angebote so neu ausrichten, dass sie die veränderten Bedürfnisse unserer digital versierten Kunden bestmöglich erfüllen und den Schutz zukünftiger Generationen in den Mittelpunkt stellen. Die Zurich Innovation Championship gibt Innovatoren die Chance, zusammen mit uns den Wandel der Versicherungsbranche voranzutreiben und zu gestalten“, erklärt Alexander Bernert, Head of Innovation & Market Management der Zurich Gruppe Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.