IKEA-Markteintritt: Beleg für die “Übergangsphase hin zu einer Ökosystemwirtschaft”

Im Februar gab das schwedische Möbelhaus IKEA bekannt, mit der Hausratversicherung Hemsäker ins Versicherungsgeschäft einsteigen zu wollen. Auch wenn das Angebot zunächst nur in der Schweiz und Singapur gilt: “Was die Versicherungsbranche aktuell zusätzlich beunruhigen dürfte, ist der Zugang, den IKEA zu potenziellen Versicherungskunden hat, da die Kundenstruktur eher aus einer jüngeren Klientel besteht”, konstatiert René Schoenauer, Director Product Marketing EMEA bei Guidewire.

Weiterlesen