Versicherungswirtschaft bremst Konjunkturdelle aus

Der Wirtschaftsaufschwung in Deutschland hat nach der jüngsten Herbstumfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) unter rund 28.000 Unternehmen an Schwung verloren. Eine Detailauswertung zeigt allerdings, dass sich die Versicherungswirtschaft diesem Trend entziehen konnte. Die Beurteilung der aktuellen Geschäftslage sowie die Erwartungen für die nahe Zukunft liegen deutlich über den Vorjahresergebnissen und auch über den Einschätzungen der Gesamtwirtschaft. Der DIHK reduzierte seine Wachstumserwartungen für 2021 auf nunmehr 2,3 von 3,0 Prozent.

Weiterlesen