Huk-Vorstand Jörg Rheinländer: Wird Kfz bald zur neuen Mobilitätsversicherung?

Nichts ist so beständig und gleichzeitig so wandelbar wie die Kfz-Versicherung. Denn sie ist technikoffen. Egal ob Fahrassistenzsysteme oder autonom fahrendes Auto, Verbrenner oder E-Auto, das Grundprinzip bleibt gleich: Schädigt das versicherte Fahrzeug eine andere Person oder fremdes Hab und Gut, dann bezahlt die Kfz-Haftpflicht den Schaden auf der Grundlage der vereinbarten Versicherungsbedingungen und des Gesetzes. Von Huk-Vorstand Jörg Rheinländer.

Weiterlesen

“Telematik-Score absolut diskriminierungsfrei”

Passend zur aktuellen Wechselsaison rührt die Huk-Coburg die Werbetrommel für die Telematik. Dabei sei ein “Telematik-Score absolut diskriminierungsfrei”, so Huk-Vorstand Jörg Rheinländer. So würde dabei nur das Verhalten zählen und dies könne von jedem selbst beeinflusst werden. Soziodemografische Faktoren wie Alter, Einkommen, Beruf, etc. hätten keinen Einfluss auf den Fahrwert. Kurz: “Telematik behandelt jeden Menschen gleich”, so Rheinländer.

Weiterlesen