Hurrikan „Fiona“ kostet Kanada 500 Mio. Dollar versicherte Schäden

Die diesjährige Hurrikan-Saison wird in Nordamerika sehr teuer (Bildquell: Florida Fish and Wildlife / flickr / https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/)

Vor Hurrikan „Ian“ ist „Fiona“ über Amerika gezogen. Kanadas Versicherungsbehörden gab nun erste Schätzungen ab: Es ist das teuerste extreme Wetterereignis, das jemals in Atlantik-Kanada aufgezeichnet wurde, und das zehntgrößte in Kanada in Bezug auf die versicherten Schäden. Und dennoch hätten die Schäden höher sein können, wenn mehr Menschen versichert gewesen wären.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!