Bafin-Präsident Mark Branson will weder grüne Investments noch Greenwashing definieren

Bafin-Präsident Mark Branson: „Einen komplexen Sachverhalt mit einem einfachen Etikett zu versehen kann zur Folge haben, dass nicht ‚drin‘ ist, was Anlegerinnen und Anleger erwarten. (Bildquelle: M. Brüss)

Gemessen an dem ausgebuchten Veranstaltungssaal war die gestrige Bafin-Konferenz „Sustainable Finance“ ein voller Erfolg. Ob die Zuschauer nun bestens über die Regulierung von grünen Anlagen informiert sind, mag bezweifelt werden. Was sie auf jeden Fall mitnehmen: Bafin-Versicherungsaufseher Frank Grund und Staatssekretär Florian Toncar plädieren für mehr Transparenz und Offenlegung.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!