Hochwasser sorgen für extreme Schäden

In den vergangenen zehn Jahren gab es etwa dreimal so viele schwere Überschwemmungsereignisse wie tropische Zyklone. Quelle: Gothaer

Das Hochwasser im Sommer 2021 hat vor allem in Deutschland, Belgien und der Schweiz verheerende Schäden verursacht. Laut einer aktuellen Sigma-Studie der Swiss Re dürfte die Häufigkeit schwerer Überschwemmungsereignisse noch weiter zunehmen werden. Der Rückversicherer zeichnet düstere Aussichten.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!