Mexikos Zehn-Milliarden-Klage gegen US-Waffenhersteller bekommt kräftig Rückenwind

Bild: Müssen amerikanische Waffenhersteller Milliarden an Mexiko bezahlen. Quelle: Master Tux auf Pixabay.

Etappensieg für Mexiko gegen die US-amerikanische Waffenindustrie. Das Land hatte eine Zehn-Milliarden-Klage eingereicht, weil die US-Unternehmen „rücksichtslose Geschäftspraktiken“ anwenden und mit einer „Flut“ an Waffen mexikanische Kartelle unterstützen. Jetzt haben 13 US-Bundesstaaten die Klage als rechtens erklärt. Auch andere Länder unterstützen Mexiko.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!