Chile lanciert mit der Weltbank eine Erdbebenversicherung

Symbolbild von Angelo Giordano auf Pixabay

Die Pläne des südamerikanischen Landes Chile könnten einen Vorbildcharakter für andere Erdbebengebiete sein: Laut Finanzministerium will der Andenstaat gemeinsam mit der Weltbank eine Versicherung gegen Erdstöße mit hoher Intensität auf den Weg bringen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!