China: Problem der Bevölkerungsalterung birgt Chancen für Versicherer

Alte Leute treffen sich vor dem Theater eines Straßenbezirks in der Stadt Suzhou. Quelle: hy

In China ist die Bewältigung der Altersversorgung so gewaltig wie in keinem anderen Teil der Welt. Angaben der Regierung zufolge leben bis zum Ende 2021 im Reich der Mitte 267,36 Millionen Menschen über 60 Jahre, davon sind 200,56 Millionen über 65. Bei der Volkszählung in 2021 zählt man 35,80 Millionen Menschen über 80 Jahre, eine Zunahme um 14,85 Millionen im Vergleich zu 2010.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!