Versicherungsprodukte der Woche – KW 43/2021

Versicherungsprodukte der Woche. Quelle: Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

In der DKM-Woche präsentieren Versicherer traditionell neue Produkte. Dieses Jahr ist keine Ausnahme. Dabei sind unter anderem die Allianz, die Inter und die Stuttgarter. Insbesondere Makler können sich an wieder neuen Produkten und -varianten erfreuen.

Die Allianz hat ihre Privatschutz-Produkte im Maklermarkt überarbeitet. Das Paket umfasst Haftpflicht-, Hausrat-, Wohngebäude- und die Rechtsschutzversicherung sowie die Tierkranken- und Tierhalterhaftpflichtversicherung.

Mehr Informationen

BavariaDirekt, der digitale Versicherer der Versicherungskammer, unterstützt mit seiner neuen modularen Bike-Versicherung die umweltfreundliche Fortbewegung auf zwei Rädern.

Mehr Informationen

Die Inter geht auf dem Marktplatz „bessergrün“ mit neuen Produkten an den Start. Ab sofort können drei Krankenzusatzversicherungen sowie eine Jagdhaftpflichtversicherung mit der Variante bessergrün abgeschlossen werden.

Mehr Informationen

Die Stuttgarter bietet mit der Zahnzusatzversicherung „smile!“ als „erster deutscher Versicherer“ ein Unfall-Schmerzensgeld. Zudem ist die Höhe der Zahlung für kieferorthopädische Leistungen sowie für Zahnersatz „deutlich gestiegen“.

Mehr Informationen

Für Makler hat der VFM-Verbund ein Deckungskonzept für Mehrfamilienhäuser aufgelegt. Es werden ebenso bestehende Gebäude wie Neubauten berücksichtigt.

Mehr Informationen

Das Berliner InsurTech Panda bietet in Kooperation mit ELEMENT nachhaltige Tierversicherungen an – ein Teil der Prämieneinnahmen fließt in Tier- und Umweltschutz.

Mehr Informationen

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 × 2 =