Marsh: Die Preise in der Industrieversicherung explodieren

Quelle: Bild von Manuel Sechi auf Pixabay

Es ist ein historischer Aufschwung. Die weltweiten Preise für Industrieversicherungen stiegen im dritten Quartal dieses Jahres um durchschnittlich 20 Prozent. Der Anstieg ist der höchste seit der Einführung des Index im Jahr 2012.

Das aktuelle Anschwellen folgt auf durchschnittliche Steigerungen von 19 Prozent im zweiten Quartal und 14 Prozent im ersten Quartal 2020, wie der Global Insurance Market Index von Marsh zeigt, einem weltweit tätigen Versicherungsmakler und Risikoberater. Der Index spiegelt die weltweiten Entwicklungen an den Versicherungsmärkten in den USA, Großbritannien, Kontinentaleuropa, Lateinamerika, Asien und Pazifik.

Die Steigerungen sind unterschiedlich stark, aber überall präsent. Am geringsten ist sie in Lateinamerika ausgeprägt, am stärksten in den Pazifikmärkten, wie die folgenden Grafiken zeigen

Quelle: Global Insurance Market Index von Marsh
Quelle: Global Insurance Market Index von Marsh

Europa und Großbritannien

Näher liegen dem geneigten Leser vielleicht die Märkte in Kontinentaleuropa und Großbritannien. Die Anstiege sind deutlich, in Großbritannien fast so groß wie in den pazifischen Gebieten. Doch auch in Kontinentaleuropa ist der Aufschwung unübersehbar.

Quelle: Global Insurance Market Index von Marsh
Quelle: Global Insurance Market Index von Marsh

Die Ursachen

Der Treiber der Entwicklung sind hauptsächlich die Steigerungen in der Sachversicherung (21 Prozent) und den Financial Lines (40 Prozent). In vielen Bereichen des Versicherungsmarktes ist die Situation allerdings  “nach wie vor schwierig”. Unsicherheit, insbesondere im Zusammenhang mit COVID-19, und die Schadenerfahrungen in einigen Sparten sind zwei Faktoren, die zum Trend steigender Preise beitragen, erklärt Marsh.

Wer mehr lesen und wissen möchte, wie sich die Marktpreise in Asien und den USA entwickeln, kann auf die Webseite von Marsh wechseln.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei × drei =