Jan Kundert leitet künftig das Kunden- und Markenmanagement der Helvetia Schweiz

Jan Kundert. Quelle: Helvetia Schweiz

Zum 1. August 2022 übernimmt Jan Kundert die Leitung des Kunden- und Marktmanagements und wird Mitglied der Geschäftsleitung von Helvetia Schweiz. Er folgt damit auf Martin Tschopp, der im Mai als CEO von MoneyPark gestartet ist. Kundert ist derzeit CEO der Europäischen Reiseversicherung ERV – der Versicherungsspezialistin für Reise, Freizeit und Mobilität von Helvetia.

Kundert ist ein erfahrener Versicherungsexperte. Vor seiner Tätigkeit als CEO von ERV Leiter Partner & Corporate Sales war er bei Sanitas beschäftigt. Davor war er in verschiedenen Funktionen im In- und Ausland bei Zurich und Axa tätig. Er bringt unter anderem Erfahrungen im Partner & Ökosystem-Management, in der kanalübergreifenden Marktbearbeitung und in der Unternehmensentwicklung mit. Jan Kundert verfügt über einen Abschluss in Rechtswissenschaften der Universität Basel und einen Executive MBA der IMD Business School.
 
„Ich freue mich, dass wir mit Jan Kundert eine umsetzungsstarke Führungspersönlichkeit gewinnen konnten. Jan prägte in den letzten rund drei Jahren die Transformation von ERV zur führenden Anbieterin von Versicherungslösungen in den Bereichen Reisen, Freizeit und Mobilität. Trotz des außerordentlich herausfordernden Umfelds in der Pandemie gelang es ihm, ERV auf einen stabilen Wachstumskurs zu führen. Zudem freut es mich, dass wir die Nachfolge intern besetzen konnten. Jan ist eines von vielen Talenten bei Helvetia, die wir im Unternehmen fördern wollen“, erklärt Martin Jara, CEO Helvetia Schweiz.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vierzehn + 11 =