Umbau im Vertrieb: Zurich Commercial befördert Dennis Fleischer und Jan Wasserfuhr

Steigen bei Zurich Commercial auf: Dennis Fleischer (links) und Jan Wasserfuhr (Bildquelle: Zurich)

Einst als duale Studenten gestartet, läuten sie nun einen doppelten Generationenwechsel bei Zurich Commercial Insurance Germany ein: Dennis Fleischer übernimmt zum 1. März 2024 die Leitung des Vertriebs im Mittelstands- und Industriekundenbereich von Zurich Deutschland. Der 34-Jährige folgt damit auf den 63-jährigen Johann Worm, der dem Versicherer weiter beratend zur Verfügung steht. Zeitgleich übernimmt Jan Wasserfuhr die Leitung des Customer-Relationship-Managements – der 42-Jährige beerbt den 65-jährigen Michael Bauer.

Dennis Fleischer berichtet als neuer Head of Customer & Distribution Management (C&DM) an Petra Riga-Müller, Vorständin Zurich Commercial Insurance Germany. Sein Vorgänger Johann Worm war seit mehr als zwei Jahrzehnten für das Unternehmen tätig und wird innerhalb von C&DM eine beratende Rolle übernehmen, wie der Versicherer mitteilte.

Fleischer kommt aus den eigenen Reihen und ist künftig dafür zuständig, die Beziehungen zu den Kunden und den Vertriebspartnern weiter zu fördern und auszubauen, wie es heißt. Er startete 2009 seine berufliche Karriere bei der Zurich Gruppe Deutschland als dualer Student und arbeitete seitdem in verschiedenen Fach- und Führungspositionen im Mittelstands- und Industriekundenbereich. Er promovierte berufsbegleitend und erlangte schließlich einen Doctor of Philosophy (PhD) in Social Sciences an der Universidad Católica San Antonio de Murcia in Spanien. Zuletzt leitete er innerhalb des Bereichs C&DM das Team Global Brokers & Business Development.

Industriekundenbetreuung in neuen Händen

Ebenfalls zum 1. März 2024 übernimmt Jan Wasserfuhr die Leitung des Customer-Relationship-Managements und berichtet in dieser Funktion an Fleischer. Wasserfuhr folgt auf Michael Bauer, der nach über 40 Jahren im Industriegeschäft, davon 21 Jahre bei Zurich, in den Ruhestand gehen wird. Das Customer-Relationship-Management ist nach Angaben von Zurich für die direkte und globale Betreuung der Industriekunden und den Ausbau der Kundenbeziehungen zuständig.

Wasserfuhr startete vor 22 Jahren seine berufliche Laufbahn bei Zurich als dualer Student des Diplomstudiengangs Versicherungswesen an der TH Köln. Seit 2022 ist er als Global Relationship Leader bei Zurich Commercial Insurance Germany tätig. Zuvor betreute er mehr als neun Jahre, davon vier Jahre in Chicago, als Senior Underwriter die internationalen Industriekunden in der Sparte Property.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

18 − vier =