HDI Global: Michael Westhoff leitet das Short-Tail-Geschäft in Deutschland

Michael Westhoff. Quelle: HDI Global SE

Mit Wirkung zum 1. Juli 2021 ist Michael Westhoff zum neuen Spartenverantwortlichen Short-Tail der Geschäftsfelder Industrie und Konzern in Deutschland ernannt worden. Er übernimmt die Position von Jürgen Rolke, der zum Jahresende in den Ruhestand gehen wird.

Westhoff war während seiner mehr als 25-jährigen Laufbahn bei nationalen und internationalen Versicherern und Maklern im Industrie- und Konzernbereich tätig. Dabei bekleidete er Rollen im Management, die u. a. Portfoliosteuerung, Kundenbetreuung und Vertrieb beinhalteten. Er ist diplomierter Versicherungsbetriebswirt (DVA) und Master of Insurance Law (LL.M, Universität Hamburg).

“Michael Westhoff hat exzellente Kenntnisse in der nationalen und globalen Industrieversicherung. Mit diesem Wissen und mit seiner ausgeprägten Kundenorientierung wird er unseren Ruf als verlässlicher und kompetenter Versicherungspartner für unsere Industrie- und Konzernkunden fördern”, kommentiert HDI-Vorstand Andreas Luberichs.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

neunzehn − 18 =