Claire Le Gall-Robinson rückt in den Scor-Vorstand auf

Konzernsitz von Scor in Paris. Quelle: Scor

Claire Le Gall-Robinson rückt mit sofortiger Wirkung in den Vorstand des französischen Versicherers Scor auf. Zusätzlich zu ihrer Rolle als Generalsekretärin, die sie seit 2016 innehat, verantwortet sie künftig auch die Governance, die Compliance und die Rechtsfunktion.

Die 45-Jährige war mehr als 17 Jahre in den führenden US-amerikanischen Anwaltskanzleien Sullivan & Cromwell LLP und Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom LLP tätig. Bevor sie 2016 zu SCOR kam, war sie Partnerin der britischen Anwaltskanzlei Gowling WLG. Seit 2010 unterrichtet sie an der Sciences Po Law School.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 × 1 =