Tobias Warweg wird Unternehmensgründer und verlässt die HDI

Tobias Warweg. Quelle: HDI

Tobias Warweg (46), Vorstand Makler- und Kooperationsvertrieb, auf eigenen Wunsch und im besten freundschaftlichen Einvernehmen vorzeitig zum 15. März aus dem Vorstand der HDI Vertriebs AG aus. Sein Nachfolger soll Thomas Lüer (48), bisher Leiter Regionaler Maklervertrieb, werden.

Lüer wird die Position als Vorstand Makler- und Kooperationsvertrieb in der HDI Vertriebs AG bereits zum 1. Januar 2020 übernehmen. Er ist seit Oktober 2016 in der HDI Gruppe tätig. Zuvor war der studierte Jurist in verschiedenen leitenden Vertriebsfunktionen u.a. bei Axa Deutschland, Jamba und Baloise Life tätig. Vor seinem Wechsel zur HDI Gruppe war er Leiter der Lebensversicherung der LVM Versicherung a.G., Münster.

Thomas Lüer. Quelle: HDI

Warweg ist seit 1. Januar 2016 bei der HDI Vertriebs AG tätig gewesen und hat insbesondere digitale Grundaus- und Weiterbildungsmaßnahmen für Nachwuchs- aber auch etablierte Makler und Finanzdienstleister initiiert und ausgebaut. Dazu zählt die digitale “Schmiede”, “MaklerMacher” und “#handschlag”.

“Wir danken Tobias Warweg für die außerordentlich erfolgreiche Zusammenarbeit und wünschen ihm für seine unternehmerische Tätigkeit alle Gute. Insbesondere mit unserem Programm ‘#handschlag’ ist es ihm in den letzten Jahren hervorragend gelungen, gemeinsam mit unseren Maklerpartnern die Digitalisierung aktiv zu gestalten und HDI als digitalen Vorreiter im Markt zu positionieren”, kommentiert Wolfgang Hanssmann, Vorstandsvorsitzender der HDI Vertriebs AG.

“Es freut mich, dass wir mit Thomas Lüer einen internen Nachfolger gewinnen konnten, der das Unternehmen und die Bedürfnisse der Maklerpartner gleichermaßen kennt. Ich bin überzeugt, dass er ‘#handschlag’ kompetent weiterentwickeln wird”, fügt Hanssmann hinzu.

Autor: VW-Redaktion