Kruse rückt bei Assekurata Solutions in die Geschäftsführung

Markus Kruse. Assekurata.

25 Jahre waren genug. Der Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer der Assekurata Assekuranz Rating-Agentur GmbH, Dr. Christoph Sönnichsen, tritt zum 31.12.2019 aus der Geschäftsführung der Rating-Agentur aus. Nachfolger wird Markus Kruse, Geschäftsführer der Assekurata Solutions GmbH.

Als Gesellschafter bleibt Sönnichsen der Gruppe erhalten und wird in alle “wesentlichen Entwicklungen” involviert bleiben. Zudem soll er sich auf die Weiterentwicklung der Assekurata Management Services GmbH konzentrieren, die er im Jahr 2014 selbst startete. Das Unternehmen bedankt sich bei ihm für die geleisteten Dienste.

Neuer Mann für den Vertrieb und mehr

Kruse wird zum ersten Januar des kommenden Jahres bei der Assekuranz Rating-Agentur GmbH beginnen und dort für die Bereiche Finanzen und Vertrieb verantworten. Er ist seit 2002 bei der Gruppe und seit sieben Jahren Vorstand der bei Assekurata Solutions.

Zuletzt hatte Assekurata eine interessante Untersuchung gestartet. Es wurde festgestellt, dass nur jeder zweite Versicherer die Erwartungen bei der Schadenabwicklung erfüllt. Kruse arbeitete daran maßgeblich mit – VWheute berichtete.