MRH Trowe gründet Consulting-Tochter

Quelle: Bild von Wokandapix auf Pixabay

Der Industrieversicherungsmakler MRH Trowe baut seine Dienstleistungen im Geschäftsfeld Insurance aus und ruft die MRH Trowe Consulting GmbH ins Leben. Diese bietet Beratungsleistungen rund um den Bereich Risikomanagement. Erste Projekte laufen bereits.

Zu den weiteren Betätigungsfeldern gehören beispielsweise Services im Schadenmanagement für Kfz-Flotten (MCC Motor Claims Control) und im Immobiliensektor (RCC Real Estate Control). Für die Beratung wurde Unternehmensangaben zufolge ein mehrköpfiges Team aus Risiko-Ingenieuren, Betriebswirten und Rechtsanwälten bereitgestellt, die das gesamte Risiko- und Versicherungsmanagement abdecken. Ein weiterer Ausbau ist geplant.

„Die Deckung von Risiken ist nicht nur eine Frage von Versicherungsbedingungen und Konditionen, sondern hängt auch vom internen Risikomanagement in den Unternehmen ab“, erklärt ein Unternehmenssprecher gegenüber VWheute. „Mit Unterstützung der Experten der MRH Trowe Consulting können die Unternehmen ihr Risikomanagement weiter professionalisieren und ihr Risiko-Exposure so senken, dass die Versicherbarkeit verbessert wird bzw. günstigere Konditionen verhandelt werden können.“

Erste Projekte aus unterschiedlichsten Beratungsbereichen seien bereits aufgesetzt. Langfristiges Ziel sei der Ausbau der Beratungsleistungen zu einem Beratungsansatz, der das gesamte Risiko- und Versicherungsmanagement digital abdecken soll. Dabei sei „grundsätzlich das gesamte Spektrum des Risikomanagements betroffen. Das reicht von technischen Fragen über IT und Cyber bis zu rechtlichen Risiken. Gerade das Beispiel Cyber zeigt, dass Unternehmen durch eine Optimierung ihres Risikomanagements wesentlich dazu beitragen können, ihre Sicherheit zu erhöhen und damit auch leichter Zugang zu Cyberdeckungen zu bekommen.“

Jüngste Neuerungen bei MRH Trowe

05.07.2023: MRH Trowe rüstet personell auf
Der Industrieversicherungsmakler MRH Trowe hat die Bereiche Business Development und M&A neu strukturiert. Demnach wurden Samuel Lang (36) als Head of M&A und Sebastian Knauf (45) als Leiter Business Development für Unternehmenskunden ernannt.

27.06.2023: Zwei neue Transaktionen bei MRH Trowe
Das Maklerunternehmen MRH Trowe scheint noch lange nicht satt zu sein. Mit zwei weiteren Übernahmen wollen die Frankfurter nun einen weiteren Fokus auf Immobilien legen. Dafür hat man sich auch personell verstärkt.

19.06.2023: MRH Trowe baut Deutschland-Präsenz aus
Mit dem dänischen Assekuradeur Balticfinance hat die Unternehmensgruppe GGW ihr nächstes Kaufprojekt gefunden. Die Übernahme soll zum 1. Oktober erfolgen. Der Industrieversicherungsmakler MRH Trowe greift in Südwestdeutschland zu.

Die Geschäftsführung übernehmen Markus Mehlis und Miriam Marx. Mehlis ist Head of Property bei MRH Trowe und bringt 25 Jahre Erfahrung in der Sachversicherung für Unternehmenskunden im Mittelstand
mit. Marx ist seit fünf Jahren bei MRH Trowe tätig und führt den Bereich Financial Lines. Neben
15-jähriger Praxis im Bereich Financial Lines verfügt sie über Erfahrungen im Beratungssegment.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwanzig + 13 =