25 Prozent Dividendenzuwachs bei der Talanx

Konzernzentrale der Talanx AG. Quelle: Talanx

Einen Tag vor dem Investors Day kündigt der Versicherer aus Hannover einen Geldregen für die Besitzer an. Vorbehaltlich einer entsprechenden Gewinn- und Liquiditätssituation der Gesellschaft beabsichtigt der Vorstand der Talanx AG die Dividende für das Geschäftsjahr 2022 auf 2,00 Euro je Aktie anzuheben. Der Anstieg ist kräftig und soll noch weiter steigen. 

Der Hauptversammlung der Gesellschaft im Mai 2023 soll ein entsprechender Vorschlag unterbreitet werden. Die Änderung entspräche einer Steigerung von 25 Prozent im Vergleich zur Dividende für das Geschäftsjahr 2021, die sich auf 1,60 Euro je Aktie belief.

Ferner strebt der Vorstand an, die Dividende bis zum Jahre 2025 – vorbehaltlich der Geschäftsentwicklung sowie der jeweiligen Zustimmung des Aufsichtsrates und der Hauptversammlung der Gesellschaft – um insgesamt weitere 25 Prozent auf einen Zielwert in Höhe von 2,50 Euro je Aktie zu erhöhen. VWheute wird auf dem Investors Day sein.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

19 + 3 =