Tops und Flops der Woche: Stil, Stagnation und grüne Monster

Bildquelle: Axa, Generali, Alexa/ Pixabay

In dieser Woche wurde gestritten, gelobt und sich mächtig auf die Schulter geklopft. Generali und Axa haben ihre Halbjahreszahlen ausgeschrieben, Philippe Donnet zeigte dabei Klasse gegenüber ehemaligen Gegnern, während der Axa-Konzern um Thomas Buberl blass blieb. Ein Aufreger der Woche war der Elektroschrottstreit zwischen Klaus Hermann und Oliver Pradetto, bei dem eine Partei besser früher geschwiegen hätte.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!