BCA-Chef Rolf Schünemann im Interview: „Ein Leben ohne Pool ist möglich, aber sinnlos“

Rolf Schünemann, Vorstandsvorsitzender der BCA. Quelle: BCA

„Mit aller Entschlossenheit“ verwehrt sich Rolf Schünemann gegen den Vorwurf, dass Makler durch Pools beeinflusst werden. Der Vorstandsvorsitzende des Maklerpools BCA stellt zudem zufrieden fest, dass die Anzahl der Makler, Investmentvermittler und Mehrfachagenten „stabil geblieben ist“ und 99 Prozent bei IDD „alles richtig machen“. Was er 2022 plant, wie er Vermittler entlasten will und was beim Thema Weiterbildung kommen wird, verrät er im Interview.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!