Vienna Insurance fürchtet sich vor den Folgen des Ukraine-Krieges

Ringturm der VIG in Wien. Quelle: Vienna Insurance Group / Robert Newald

Freud und Leid herrscht dieser Tage bei der Vienna Insurance Group (VIG). Während die Bilanz für das abgelaufene Geschäftsjahr 2021 alle Erwartungen erfüllt hat, sorgt der Ukraine-Krieg dennoch für düstere Wolken über dem VIG-Ringturm in Österreichs Hauptstadt Wien. Die Situation sei „dramatisch“.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!