Vollzug: Arag geht in Kanada an den Start

Die Arag Legal Solutions Inc. hat ihren Sitz in der kanadischen Metropole Toronto. Quelle: Bild von James Wheeler auf Pixabay

Die Arag hat die Fusion der Arag Services Corporation mit der Arag Legal Solutions Inc. zum Jahreswechsel abgeschlossen. Der Düsseldorfer Versicherungskonzern hatte bereits im März 2021 die kanadische DAS Legal Protection Inc. von der Munich Re/Ergo Group erworben. Sitz der neu formierten Gesellschaft ist Toronto.

Die Arag Legal Solutions Inc. verwaltete als führender kanadischer und auf Rechtsschutz spezialisierter Managing General Agent Ende 2021 Beitragseinnahmen in Höhe von rund 27 Mio. Euro. Das Produktportfolio umfasst Rechtsschutzprodukte für Familien, Vermieter, Wohnungseigentümer sowie Kleinunternehmen in Kanada. Arag Legal Solutions Inc. beschäftigt 50 Mitarbeiter. Risikoträger für den Managing General Agent ist die HDI Global Specialty SE.

„Der kanadische Rechtsschutzmarkt bietet uns vielversprechende Möglichkeiten sowie solides Wachstumspotenzial, was unsere erfolgreiche, internationale Expansionsstrategie weiter voranbringt.“

Renko Dirksen, Vorstandssprecher der Arag SE

„Nach erfolgreicher Beendigung der Transitionsphase stellt dieses Rebranding nun einen wichtigen Meilenstein unserer kanadischen Aktivitäten dar, nachdem wir bereits seit 2016 im kanadischen Rechtsschutzmarkt aktiv sind. Wir sind der Überzeugung, dass alle Menschen ihr Recht durchsetzen können sollten – unabhängig von ihrer finanziellen Situation. Daher sind wir hoch motiviert, kanadischen Familien sowie Unternehmen Lösungen zu bieten, die sie bei der Bewältigung ihrer rechtlichen Probleme und Fragestellungen unterstützen“, kommentiert Arag-Vorstandssprecher Renko Dirksen.

„2022 wird für unsere kanadischen Mitarbeiter ebenfalls ein spannendes Jahr werden, denn wir planen die Einführung neuer Produkte und Lösungen. Kurz- und langfristig haben wir noch einiges in unserer Innovationspipeline, auf das sich unsere Geschäftspartner und Kunden freuen können“, ergänzt Barbara Haynes, CEO der Arag Legal Solutions Inc. Zuvor hatte die Arag bereits ihre Geschäftstätigkeit in Australien aufgenommen und den Rechtsschutzbestand der DAS in der Republik Irland gekauft.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünf × eins =