Verlag Versicherungswirtschaft startet strategische Partnerschaft mit dem Verlag Dr. Otto Schmidt

Quelle: vvw

Der Verlag Dr. Otto Schmidt beteiligt sich mit einem Anteil von 50 Prozent am Karlsruher Verlag Versicherungswirtschaft. Das Kölner Unternehmen blickt auf eine über 110-jährige Tradition zurück und gilt als führender Anbieter von Fachmedien für Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Der Verlag Versicherungswirtschaft will durch die enge Zusammenarbeit Synergiepotenziale schöpfen und seine digitale Agenda stärken. Die Geschäftsführung der neuen Verlag Versicherungswirtschaft GmbH & Co. KG teilen sich der Fachverlagsexperte Christian Kamradt und der langjährige Branchenkenner Dr. Ferdinand Graf Wolff Metternich.

Seit über einem Jahr arbeiten die Verlage in den Bereichen Medienproduktion, Marketing und Digitalisierung bereits erfolgreich zusammen. „Ich freue mich, dass wir diese Partnerschaft nun durch die Beteiligung vertiefen und somit auch unsere Erfahrungen in der Entwicklung von Online-Strategien, der Programmarbeit und dem Vertrieb einbringen können“, erklärt Christian Kamradt, Geschäftsbereichsleiter bei Otto Schmidt, der die operative Geschäftsführung des Verlags Versicherungswirtschaft übernehmen wird.

Zum Angebot des Verlags Dr. Otto Schmidt gehören im Steuer-, Wirtschafts-, Gesellschafts- und Zivilrecht neben den modernen juristischen Datenbanken klassische Medien wie Zeitschriften, Bücher und Loseblattwerke sowie ein großes Tagungs- und Fortbildungsprogramm mit Angeboten wie Blended Learning und Online-Seminare. Die Datenbank Otto Schmidt online bietet zahlreiche Beratermodule mit Premiumwerken aus dem Verlagsprogramm. Hierzu gehören über 700 Buchtitel, rund 30 Fachzeitschriften (inkl. Apps) und 40 Loseblattwerke sowie eine Vielzahl aktueller Seminare und Tagungen in unterschiedlichen Bereichen.

Traditionsmarken auf dem Weg in die Zukunft

Der Verlag Versicherungswirtschaft zählt zu den renommiertesten Mediendienstlern der Assekuranz. Neben der traditionsreichen Versicherungswirtschaft, seit 75 Jahren anerkanntes Forum der Praxis und der Begegnung mit der Wissenschaft, zählen der täglich erscheinende Tagesreport Versicherungswirtschaft-heute, die juristische Fachpublikation Versicherungsrecht und seit einiger Zeit auch das Vertriebsmagazin Der Vermittler zu den Kernprodukten des Unternehmens aus Karlsruhe.

Zuletzt wurde der VersicherungswirtschaftClub, das Talkformat für die Top-Manager der Branche, erfolgreich ins Leben gerufen.

In seinem Buchprogramm bietet der Verlag Standardwerke für Berufsausbildung, Studium und Fortbildung im Praxisalltag sowie exklusive Monografien anerkannter Autoren zu allen Bereichen des Versicherungswesens: Management und Organisation, Finanzmathematik, Risikomanagement, Rechnungslegung, Haftungs- und Schadensrecht sowie Vertrieb und Marketing.

Durch die Zusammenarbeit mit dem Verlag Dr. Otto Schmidt will der Verlag Versicherungswirtschaft seine publizistischen Marktmöglichkeiten ausbauen und den Lesern weiterhin eine verlässliche und fachkundige Berichterstattung über das Branchengeschehen bieten.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

18 − 10 =