MRH Trowe übernimmt Fivers und Wirtschafts-Assekuranz-Makler Chemnitz

Chubb-Boss Evan Greenberg will mit dem Staat den Pandemieschutz umkrempeln. (Quelle: geralt / Pixabay)

Der Industrieversicherungsmakler MRH Trowe kauft mit der Fivers Gruppe aus Karlsruhe und der Wirtschafts-Assekuranz-Makler Chemnitz GmbH zwei weitere Unternehmen. Damit soll nach eigenen Angaben das Leistungsspektrum erweitert werden.

Die WIASS Wirtschafts-Assekuranz-Makler Chemnitz GmbH wurde 1992 als erste Tochtergesellschaft der WIASS Holding gegründet. Mittlerweile betreut der Spezialmakler bundesweit vor allem Speditionen und Autohäuser. Karsten Füssel, der bisherige Geschäftsführer wird gemeinsam mit Oliver Rehbeil, Head of Motor MRH Trowe und Geschäftsführer der MCC Motor Claim Control GmbH, die Verantwortung tragen.

“Gemeinsam mit den neuen Kollegen bündeln wir die langjährigen Versicherungsvertrags- und Schadenmanagementkompetenzen. Darüber hinaus werden wir mit innovativen Produkten, unter anderem dem digitalen Fuhrparkschadenmanagement MCC Motor Claim Control, das Angebot weiter verfeinern und dem gewachsenem Kundenbestand sowie den vielfältigen Interessenten anbieten”, kommentiert Lars Mesterheide, Vorstand bei MRH Trowe und zuständig für den Bereich Logistics & Motor.

Die Fivers Gruppe betreut vor allem mittelständische und industrielle Unternehmen sowie einem speziellen Beratungsansatz auch IT- und Immobilienunternehmen. Die Wurzeln der Karlsruher Firma reichen bis ins Jahr 1935 zurück. Heute wird das Unternehmen von Timo Bacher, Jochen Meier und David Rahäuser geführt.

“Durch die Präsenz in Karlsruhe rücken wir auch im Südwesten noch näher an unsere Kunden heran. Gleichzeitig stärken wir unsere Beratungskompetenz für IT-Unternehmen, einem wichtigen Wachstumsfeld für die Gruppe. Kultur, Ambition und Kompetenz des Teams haben mich von Beginn an begeistert und bieten eine starke Basis für die Partnerschaft”, kommentiert Ralph Rockel, Vorstand von MRH Trowe.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vier + 14 =