W&W-Digitaltochter Adam Riese erweitert Vertriebsangebot

W&W-Standort in Ludwigsburg. Quelle: W&W

Adam Riese hat sein Angebot um das neue Vertriebssegment „Kooperationen“ erweitert. Dies umfasst die Bereiche Geschäftskunden/Organisationen und versorgt deren Kunden oder Mitglieder mit entsprechenden Versicherungsleistungen. Dafür kooperiert die Digitalmarke der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) mit dem Berliner PropTech-Unternehmen Kawaloo.

Die neue Kooperation beinhaltet einen Versicherungsschutz des ausgelagerten Hausrats bei Buchung von Lagermöglichkeiten über die Kawaloo-Plattform. Neben der inkludierten Basis-Abdeckung in Höhe von 5.000 Euro können Kawaloo-Kunden selbständig und vollständig digital ihren gewünschten Versicherungsschutz ihrem individuellen Bedarf anpassen.

„Gemeinsam mit jungen und innovativen Unternehmen treiben wir die Digitalisierung der Versicherungswirtschaft weiter voran und sichern uns Wachstumschancen. Die Partnerschaft mit Kawaloo ist dazu ein erster Schritt. Weitere Gespräche mit potenziellen Kooperationspartnern befinden sich derzeit in einem vielversprechenden Stadium“, kommentiert Oliver Kuhnle, Geschäftsführer der Adam Riese GmbH.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

elf − zwei =