Auxilia beteiligt sich an Atornix

Rechtssprechung, Bild von Arek Socha auf Pixabay

Die Auxilia Rechtsschutz-Versicherungs-AG beteiligt sich am Bremer LegalTech, Atornix GmbH. Mit dem Einstieg setzt der Münchener Rechtsschutzversicherer auf die Weiterentwicklung seines Geschäftsmodelles, um rechtsratsuchende Kunden noch schneller und gezielter zu unterstützen.

„Atornix genießt als innovativer Marktteilnehmer bereits ein hohes Kundenvertrauen. Gerade mit Blick auf die Digitalisierung des Rechtsmarktes sind wir daher überzeugt, den richtigen Schritt für unser Haus zu gehen. Dank der zukunftsweisenden, kundenorientierten Technologieplattform von Atornix stärken wir klar die Flexibilität unseres Geschäftsmodells. Unsere Beteiligung bildet einen wichtigen Baustein innerhalb der Digitalisierungs- und der Wachstumsstrategie der Auxilia“, betont Rainer Huber, Vorstandsvorsitzender der Auxilia Rechtsschutz-Versicherungs-AG.

„Die Beteiligung ermöglicht uns kurzfristig einen deutlichen Ausbau unserer Online-Services für rechtsratsuchende Verbraucher. Davon profitieren auch die Kunden der Auxilia. Sie können auf eine umfangreiche Service- und Informationsplattform zugreifen“, ergänzt Marco Klock, Geschäftsführer von Atornix.

Autor: VW-Redaktion