AIG schickt seine LV-Tochter an die Börse

Großes Geschäft voraus: Die Holdinggesellschaft des Lebens- und Rentenversicherungsgeschäfts der American International Group Inc., die SAFG Retirement Services Inc. hat am Montag in den Vereinigten Staaten einen Börsengang beantragt. Der Schritt kommt nach mehreren Großdeals mit "schwarzen Steinen" nicht überraschend und wird von Investoren begrüßt und erwartet.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen