Nach Einbruch im Grünen Gewölbe: Behörden ermitteln gegen Wachleute

Nach dem spektakulären Einbruch im Grünen Gewölbe Dresden ermittelt die Staatsanwaltschaft nun gegen mehrere Wachleute. Ein Sprecher bestätigte einen Anfangsverdacht gegen vier Verdächtige. Gegen zwei von ihnen sei bereits eine Strafanzeige erstattet worden. Der Verdacht: Die Wachmänner hätten laut Spiegel nicht adäquat auf den Einbruch reagiert und den Diebstahl nicht verhindert.

Weiterlesen