Kundenbindung über E-Sports: R+V bastelt am Image und verlängert Sponsoring mit Schalke 04

Schalke 04 E-Sports und der Hauptsponsor R+V verlängern ihre Zusammenarbeit vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 2023. Damit wird das Quartier der Schalker E-Sportler, das mittlerweile direkt am Berger Feld liegt, weiterhin den Namen "R+V Gaming House" tragen. Der Versicherer sieht im Gaming enormes Zugangspotenzial zur jüngeren Zielgruppe.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

„Potenzial für Versicherer im E-Sport ist eigentlich sehr gut“

Neben Streamingdiensten gehört die Videospiele-Industrie zu den großen Gewinnern der Coronakrise. Für Versicherer lohnt sich der Einstieg als Sponsor in den E-Sport. Denn die junge Zielgruppe ist nicht nur gebildet, sondern offen für exklusive Produkte. VWheute sprach mit Carl Kuhn, Account Director E-Sports bei der Werbeagentur JvM/SPORTS, über das richtige Platzieren der Firmenmarke in der Gaming-Industrie.

Weiterlesen