Problemsparte D&O: Der Markt hat ganz andere Sorgen als die GDV-Statistik – er braucht neue Regeln

Zahlreiche Berichte über die gelegentlich schwerfällige Schadenregulierung in der D&O-Versicherung, die ungenügende Qualität von D&O-Versicherungsschutz wie auch die vorstehend beschriebenen Interessenkollisionen sind Ursachen für eine vermehrte Nachfrage zu einer persönlichen D&O-Versicherung auf eigene Rechnung. (Bildquelle: geralt / Pixabay)

Nirgends wie in der D&O-Versicherung und jüngst auch in der Cyber-Sparte wird so viel zurückgeschaut und so viel in Aussicht gestellt. Viele Berichte der Insider gleichen einander und geben ein Bild, das auch weitgehend den Tatsachen entspricht. Managerhaftungsexperte Michael Hendricks befasst sich im Exklusiv-Beitrag mit Aspekten, die in der Vergangenheit nur wenig Beachtung gefunden haben und gleichwohl von großer Bedeutung sind – von der komplexen Schadenregulierung bis zum Strafrechtsschutz.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!