Was steckt hinter dem Hype um Web3?

Im Kern des Web3 liegt die Dezentralisierung, also der Abgang von zentralen Diensten. Bildquelle: Gerd Altmann/ Pixabay

Trotz des jüngsten Einbruchs bei Kryptowährungen und der Insolvenz der Industrieinitiative B3i ist das Interesse der Branche an digitalen Vermögenswerten, einem dezentralen Finanzwesen und Web3 ungebrochen. Insider sprechen von Technologien, die Teile des modernen Finanzsystems fundamental verändern könnten. Obwohl viele von Web3 reden, wissen doch die wenigsten was genau Web3 eigentlich ist bzw. wofür es steht, schreiben die Oliver-Wyman-Experten Dietmar Kottmann und Heiko Faust. Eine Potenzial-Analyse.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!