Frank Grund sieht rechtliche Basis für Provisionsrichtwert

Bafin-Direktor Frank Grund sieht die rechtlichen Grundlagen für die Provisionsrichtwerte gegeben. Quelle: Uli Deck / BGV.

Die Lebensversicherer sollten sich nach den Worten von Frank Grund „konstruktiv“ beim Provisionsrichtwert zeigen. „Für die Branche wäre es gut zu wissen, bis zu welcher Grenze X ist eine Provision aufsichtsrechtlich in Ordnung – und darüber hinaus fragt die Aufsicht nach, ob es aufsichtsrechtlich noch unbedenklich ist“, sagte der oberste Versicherungsaufseher der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) auf einer Fachkonferenz. Grund sieht rechtliche Handhabe – anders als Marktteilnehmer.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!