Eiopa zeigt sich überrascht, dass Versicherer nicht zu festverzinslichen Anlagen zurückkehren

Eiopa-Chefin Petra Hielkema gab in ihrem Büro im 28. Stock des Frankfurter Westhafen-Towers der VWheute-Redaktion ein ausführliches Interview. (Bildquelle: Stefanie Kastner/VVW )

Die aktuell zahlreichen Krisen haben auch bei Versicherern Spuren hinterlassen. Die Gesamtliquidität etwa hat sich aufgrund des Wertverlusts von Anleihen verschlechtert, ermittelte Eiopa in ihrem jährlichen Financial Stability Report. Zweiter wichtiger Befund: Im Niedrigzinsumfeld waren alternative Anlagen wie Immobilien, Private-Equity-Fonds und Darlehen beliebt , nach der Normalisierung der Geldpolitik müsste das Interesse dafür eigentlich aber absinken. Entgegen der Erwartungen hält der Boom jedoch weiter an.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!