Eiopa warnt vor Marktrisiken auf „hohen Niveau“

Westhafentower in Frankfurt am Main: Sitz der Eiopa. Quelle: Bild von Bruno Glätsch auf Pixabay

Die Exponierung der Versicherer gegenüber Makro- und Marktrisiken ist derzeit die Hauptsorge des Versicherungssektors. Das zeigen die Daten des „Risk Dashboard“ von Eiopa, die auf den Solvency-II-Daten des zweiten Quartals 2022 basieren. Alle anderen Risikokategorien, wie Rentabilität und Solvabilität, Klima- sowie Digitalisierungs- und Cyberrisiken, bleiben auf mittlerem Niveau.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!