Beraterfirma Gartner fordert 340 Mio. Dollar von Aon

Vorerst dürfte sich bei Aon nichts groß verändern, die Fusion mit Willis Towers Watson ist geplatzt (Quelle: Aon)

Das IT-Forschungs- und Beratungsunternehmen Gartner hat millionenschwere Klage gegen den zweitgrößten Versicherungsmakler eingereicht. Die Firma behauptet, dass man eine Versicherung für die Absage von Veranstaltungen abgeschlossen hat, wobei Aon zusicherte, dass die Deckungssummen der Policen verdoppelt werden könnten, wenn die ursprüngliche Höchstgrenze erreicht sei – was jedoch nicht der Fall war, als die Pandemie das Land traf.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!