Australischer Versicherungsverband hebt Schadenschätzung für Hochwasser deutlich an

Regen und Überschwemmungen verursachen in Australien hohe Versicherungsschäden. Quelle: Bild von Hans Braxmeier auf Pixabay

Der australische Versicherungsverband (Insurance Council of Australia) hat seine Schadenschätzung für die Flutschäden an der Ostküste deutlich auf 4,3 Mrd. Australische Dollar erhöht. Damit wären die verheerenden Überschwemmungen das viertteuerste Naturkatastrophenereignis in der Geschichte des Landes.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!