Indien bringt staatlichen Lebensversicherer an die Börse

Der indische Lebensversicherer Life Insurance Corp (LIC) soll Mitte April 2022 an die Börse gehen. Quelle: Bild von Manoj Abhyankar auf Pixabay

Mitte April soll es nun so weit sein: Die indische Regierung will den staatlichen Lebensversicherer Life Insurance Corp (LIC) an die Börse bringen. Regierungskreisen zufolge sollen über den Verkauf eines fünfprozentigen Anteils rund acht Mrd. US-Dollar eingenommen werden. Die Hintergründe.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!