Altersvorsorge ohne Beitragsgarantie? Auch PEPP funktioniert nicht

"Wir bringen unsere uneingeschränkte Solidarität mit dem ukrainischen Volk zum Ausdruck, das in diesen äußerst schwierigen Zeiten unglaubliche Stärke und Tapferkeit zeigt", erklärt Insurance Europe. Quelle: Bild von S. Hermann & F. Richter auf Pixabay

Das Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften (ifa) in Ulm hat das sogenannte Paneuropäische Private Pensionsprodukt (PEPP) im aktuellen Kapitalmarktumfeld analysiert. Denn – so die Theorie – bei Einsatz von geeigneten Risikominderungstechniken bzw. den Anforderungen an ein Standardprodukt kann das PEPP ohne formale Garantie angeboten werden.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!