Neu für VersR-Abonnenten: juris Online-Zugang mit vielen Inhalten

VersR ist nun auch beu juris vertreten. Quelle: Bild von succo auf Pixabay

Seit dem 3. Januar 2022 können die Bezieher der Zeitschrift „Versicherungsrecht“ (VersR) im Rahmen ihres Printabonnements die aktuellen und früheren Inhalte der VersR auch online über das Rechtsportal juris abrufen. Das umfassende elektronische Archiv mit über 50 im Volltext erfassten VersR-Jahrgängen ermöglicht eine rasche und gezielte Recherche nach den relevanten Entscheidungen und Fachbeiträgen.

Alle Printabonnenten profitieren so von der bewährten Expertise von juris bei der digitalen Bereitstellung juristischer Fachinformationen innerhalb einer hochmodernen Benutzeroberfläche. Der Online-Zugang mit bis zu drei Nutzern pro Zeitschriftenabonnement steht an 365 Tagen 24 Stunden lang zur Verfügung.

Neben der kompletten digitalen Fassung der VersR-Ausgaben werden durch die Kooperation mit juris zukünftig zahlreiche weitere digitale Mehrwerte angeboten. Auf Wunsch kann der juris PraxisReport Versicherungsrecht abonniert werden. Danach erhält man per E-Mail monatlich praxisbezogene Anmerkungen zu wichtigen aktuellen Entscheidungen und gesetzlichen Neuerungen des Privatversicherungsrechts. Optional kann (ebenfalls per E-Mail) zweimal im Monat vorab das digitale Inhaltsverzeichnis der aktuellen VersR-Ausgabe bezogen werden (mit Verlinkung auf die Volltexte der jeweils enthaltenen Aufsätze und Entscheidungen).

Abgerundet wird das erweiterte Angebot für die Printabonnenten durch die elektronische Gesetzessammlung Bundesrecht Versicherungsrecht, die alle wesentlichen versicherungsrechtlichen Gesetze des Bundes beinhaltet, und den juris Nachrichten Versicherungsrecht mit einschlägigen Informationen aus Rechtsprechung und Gesetzgebung. Der fachliche Anspruch der Zeitschrift VersR ist unverändert: VersR garantiert aktuelle und verlässliche Information auf den Gebieten Versicherungsrecht, Haftungs- und Schadensrecht. Renommierte Autoren vermitteln in ca. 70 Fachbeiträgen pro Jahr ausführliche Informationen zu grundlegenden und aktuellen Themen auf hohem Niveau.

Alle wichtigen neuen Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Unternehmenspraxis werden für die Leser aufbereitet. Im VersR BLOG auf versr.de nehmen namhafte Autoren aus der Richter- und Anwaltschaft, aus der Versicherungspraxis und der Wissenschaft Stellung zu kontrovers diskutierten aktuellen Themen.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei + 3 =