Jung DMS & Cie findet neue Kooperationspartner

Bildquelle: Reimund Bertrams auf Pixabay.

Die JDC Group Jung, DMS & Cie. und der Münchner Technologie-Anbieter Xempus AG sowie deren Tochterunternehmen eVorsorge haben eine langfristige strategische Kooperation vereinbart. In deren Rahmen wurde mit der Plug-InSurance GmbH eine Digital-Plattform für die betriebliche Vorsorge gegründet.

Die Plattform unterstützt in der betrieblichen Altersversorgung alle Durchführungswege und ist nicht auf Direktversicherung begrenzt, selbst wenn die Rückdeckung nicht über Versicherungsprodukte erfolgt. Im Zuge des Eigentümerwechsels ergibt sich auch eine Änderung in der Geschäftsleitung: Christian Jaffke, Leiter ProduktManagement Leben & Kranken bei Jung, DMS & Cie., wird neuer Geschäftsführer bei der Plug-InSurance neben Sebastian Grabmaier, der auch den Vorstandsvorsitz bei Jung, DMS & Cie. inne hat.

„Die betriebliche Vorsorge ist ein schnell wachsender Markt und das Marktpotenzial enorm. Für Vermittler bedeutet das, diese Chance zu nutzen und ihren Arbeitgeberkunden die Vorteile ganzheitlicher Vorsorgekonzepte aufzuzeigen“, erklärt Malte Dummel, COO & CFO von Xempus und Geschäftsführer von eVorsorge.

Bereits zum 1. Mai hat das IT-Unternehmen Xempus die eVorsorge Systems GmbH gekauft. Bei dem Unternehmen handelt es sich um einen Anbieter von Makler-Verwaltungs- sowie Portal-Lösungen unter anderem im Bereich der betrieblichen Vorsorge. Seitdem tritt eVorsorge als Tochterunternehmen der Münchener auf. Durch den Zusammenschluss wollen beide Unternehmen die Digitalisierung der betrieblichen Vorsorge weiterhin vorantreiben.

Zudem hatte die JDC Group jüngst mit Provinzial, dem Konzern Versicherungskammer und der SparkassenVersicherung (SV) entsprechende Kooperationsabkommen unterzeichnet. Auf den Geschäftsgebieten dieser öffentlichen Versicherer können Kunden nun Fremdverträge verwalten lassen – über den Sparkassen-Versicherungsmanager und damit über JDC.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 × fünf =