Inflation verstärkt Trend zu höheren Schäden in der Schiffsversicherung

Neue Analyse von AGCS zum Schadenaufkommen in der Schiffsversicherung. Quelle: Bild von Julius Silver auf Pixabay

Der Industrieversicherer AGCS hat wieder einmal die aktuellen Schadentrends in der Schiffsversicherung untersucht. Demnach verursachen Feuer- und Explosionen die teuersten Versicherungsansprüche in der Schifffahrtsbranche. Transportschäden sind hingegen die häufigste Schadensursache. Auch die Inflation ist ein wichtiges Thema für die Schiffsversicherer.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!