Allianz gewährt Kunden höhere Zinsen in der Lebensversicherung

Die Quelle: Allianz

Die steigenden Leitzinsen scheinen nun auch bei den ersten Versicherern anzukommen. So will die Allianz die Verzinsung in den ersten Vertragsjahren erhöhen. Besonders profitieren sollen vor allem die Kunden von Lebens- und Rentenversicherungen mit Einmalbeiträgen sowie kurzfristige, vorübergehende Geldanlagen.

Für einen SchatzBrief im Vorsorgekonzept Perspektive mit einer Vertragsdauer von mindestens zehn Jahren erhöht der Versicherer nach eigenen Angaben die Verzinsung beispielsweise auf 3,5 Prozent, bei einer Vertragsdauer von fünf Jahren auf 2,8 Prozent. Beim Allianz ParkDepot erhöht die Allianz Leben die Verzinsung noch deutlicher von zuletzt 0,05 auf 1,0 Prozent. Damit reagiere die Allianz auf die deutlich gestiegenen Marktzinsen.

„Viele können sich derzeit nicht für eine langfristige Vorsorge entscheiden. Wir möchten sie für uns gewinnen und bieten eine attraktive Verzinsung ab dem ersten Jahr. Und wir machen es für Menschen ab der Lebensmitte und für rentennahe Jahrgänge nochmal attraktiver, jetzt noch Lücken in der Vorsorge zu schließen. Mit Blick auf den demografischen Wandel nutzt das der ganzen Gesellschaft.“

Katja de la Viña, Vorstandsvorsitzende der Allianz Lebensversicherung.

„Wir bieten unseren Kundinnen und Kunden attraktive Konditionen für die kurzfristige Geldanlage. Damit bereiten wir gemeinsam mit ihnen eine langfristige Vorsorgeentscheidung vor und haben dafür genau die richtigen Angebote“, kommentiert Katja de la Viña, Vorstandsvorsitzende der Allianz Lebensversicherung.

Bereits im letzten Jahr hatte die Allianz mit der Reduzierung der LV-Garantien für Furore gesorgt: „Das Ziel: höhere Freiheitsgrade in der weltweiten, breit diversifizierten Kapitalanlage, und damit trotz Niedrigzins weiter Renditechancen für alle Kunden. Nun folgt der nächste Schritt: In der betrieblichen Altersversorgung richtet sich der Blick noch stärker auf die Zusageart der beitragsorientierten Leistungszusage, weil sie flexibel verschiedene Garantieniveaus ermöglicht. Hier steht ein Niveau von 80 Prozent im Fokus, auf Wunsch der Kunden bietet die Allianz Leben auch 60 Prozent oder 90 Prozent an“, sagte Laura Gersch im Sommer 2021 im Exklusiv-Interview mit VWheute.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

achtzehn + zwanzig =