Inflation treibt Versicherungsprämien: BVK empfiehlt Vermittlern den Kunden eine Anhebung der Selbstbeteiligung vorzuschlagen

Das Thema kräftige Preisanhebungen bei den Versicherungsprämien in der Sachversicherung dürfte 2023 aber auch Versicherungsnehmer und in der Folge auch Versicherungsvermittler heftig beschäftigen (Bildquelle: Axa)

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) hatte gestern nach langer Corona-Pause in einem Berliner Nobelhotel in kleinem Kreis zum Hintergrundgespräch mit der Verbandsführung geladen. Die Themenvielfalt zwischen überfälligen Reformen in der privaten Altersvorsorge und gesetzlichen Rentenversicherung ist inzwischen noch breiter geworden, wenn man etwa an das Thema Nachhaltigkeit oder Investitionen in grüne oder soziale Anlagen denkt. Aktuell treibe laut BVK die Versicherungsvermittler vor allem die Inflation um.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!