Dai-ichi Life schnappt sich Blackstone-Partner

Finanzplatz Auckland, Heimat des Versicherers Partners Life. Bildquelle: Beau Compton auf Pixabay

Der japanische Lebensversicherer Dai-ichi Life übernimmt Partners Life. Die Kaufsumme beläuft sich auf eine Mrd. US-Dollar. Partners hat seinen Hauptsitz in Auckland und ist gemessen am Bestand und an den Prämien des Neugeschäfts der zweitgrößte Versicherer Neuseelands. Das 2010 gegründete Start-up erwirtschaftete in den letzten fünf Jahren Gewinne.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!